image
Home → Verein → Vereinsgeschichte

Vereins­geschichte

Die Operettenbühne Bremgarten wurde in der heutigen Form 1977 als eigenständiger Verein gegründet, als Nachfolger der langjährigen Gemeinschaftsproduktion von Männerchor und Orchesterverein (1923-1976).

Bisher aufgeführte Werke in Bremgarten

Männerchor und Orchesterverein

1923 Dursli und Babeli
1926 Der Verschwender
1927 Mein Leopold
1928 Der fidele Bauer
1930 Das Dreimädelhaus
1932 Der fidele Bauer
1934 Gräfin Mariza
1936 Der liebe Augustin
1938 Hochzeitswalzer
1942 Gilberte de Courgenay
1946 Schwarzwaldmädel
1948 Der Vogelhändler
1952 Der Zigeunerbaron

1954 Der Bettelstudent
1956 Förster-Christl
1958 Der fidele Bauer
1960 Das Fischermädel von Helgoland
1961 Hochzeit mit Erika
1962 Im weissen Rössl
1964 Schwarzwaldmädel
1966 Gräfin Mariza
1968 Der Vogelhändler
1970 Die Csárdásfürstin
1972 Die lustige Witwe
1974 Paganini
1976 Der Vogelhändler

Operettenbühne Bremgarten

1978 Wiener Blut
1980 Der Bettelstudent
1982 Der Zigeunerbaron
1984 Boccaccio
1986 Czárdasfürstin
1988 Die Fledermaus
1990 Die lustige Witwe
1992 Eine Nacht in Venedig
1994 Banditenstreiche
1997 Die Fledermaus 

1999 Der Bettelstudent
2001 Wiener Blut
2003 Der Zigeunerbaron
2005 La Périchole
2007 Die lustige Witwe
2009 Gräfin Mariza
2011 Polenblut
2013 Die Bajadere
2015 Das Land des Lächelns