Operette Bremgarten, Der Vogelhändler, Ensemble
Home → Verein

Der Verein Operettenbühne Bremgarten

Der Vereinszweck ist die Aufführung einer Operette im 2-Jahres­rhythmus. Die Operette wird jeweils im Frühling der ungeraden Jahre im Casino Bremgarten aufgeführt.

Der Verein zählt rund 150 Aktivmitglieder, welche sich für die Durchführung einer Operettensaison engagieren. Das Solistenensemble wird vom Vorstand, in Zusammenarbeit mit Regie und musikalischer Leitung, für jede Produktion neu zusammengestellt. Das Orchester wird vom musikalischen Leiter rekrutiert.

Für unseren Chor suchen wir Männerstimmen und auch für die übrigen Funktionen sind wir an Verstärkung interessiert. Bitte sich beim zuständigen Vorstandsmitglied melden (siehe Rubrik «Organisation») oder einfach per E-Mail.

 

Übrigens: Die vier Operettenbühnen im Kanton Aargau sind vom Bundesamt für Kultur auf die Liste der «Immateriellen Kulturgüter» gesetzt worden. Lesen Sie mehr!